Kapitel 7

 

Kann man die Wahrheit auch schmecken?

 

 

Natürlich! Und wie sogar! Obwohl sie sehr unterschiedlich für uns Menschen schmeckt, haben wir die die Kunst der Unterscheidungsfähigkeit nie ganz verstanden. Ähnlich wie aus einem Gewürzschrank in der Küche, kann der Umgang mit der Wahrheit die allerunterschiedlichsten Geschmäcker ergeben. Außer natürlich für den Zauberstern. Der genießt sozusagen nur zwei Geschmacksrichtungen: ehrlich oder gelogen. Und das war's dann auch schon, mehr braucht er einfach nicht. Das ist aber auch echt toll so, weil wir Menschen nämlich mit den vielen verschiedenen wahrgenommenen Eindrücken meist hoffnungslos überfordert sind.

 

Da gibt‘s zum Beispiel die scharfe Wahrheit – fast so wie der schwarze Pfeffer. Oder die bittere Wahrheit – ähnlich dem Grapefruitsaft, nur ohne Zucker eben. Es gibt außerdem die halbe Wahrheit – ach, wie gemein die ist! Du kannst noch so genau hinhören, und dennoch wird dich ein Teil der Geschichte frech belügen. Für uns Menschen ist die halbe Wahrheit eigentlich wie ein tolles Essen – nur mit ein bisschen zu viel Salz. Beim Zauberstern hätte die halbe Wahrheit gar keinen Erfolg. Da er nur zwischen wahr und unwahr unterscheiden kann, rümpft er die Nase und sagt sofort: „Bäh!" Jeder, der schon mal etwas leicht Versalzenes gegessen hat, kann den Zauberstern gut verstehen.

 

Zu guter Letzt kommt jetzt noch die geheimste aller Wahrheiten – die verdrängte Wahrheit! Diese besondere Form der Wahrheit haben wir Menschen ziemlich vergessen. Sie will uns einfach nicht mehr einfallen. Es ist dann so, als ob wir gar nichts mehr schmecken. Doch hier kann der Zauberstern wegen seiner einzigartigen Gabe, nämlich Wahr oder Unwahr auf Anhieb zu erkennen, geschickt helfen. Erst sieht er in uns, wo sie sich versteckt hält. Dann piekst er mit einem hellen Lichtstrahl in diese dunkle Ecke, bis die verdrängte Wahrheit lachen muss, weil sie doch überall kitzelig ist. Und im Nu lässt sie sich wieder schmecken. Aber eben nur mit der Hilfe vom Kitzelstrahl des Zaubersterns. Wir Menschen nennen diesen Vorgang dann Erleuchtung, was ja auch den Sternenfaktor beim Rauskitzeln beinhaltet. Wenn dann die Wahrheit sprichwörtlich ans Licht kommt, wa(h)r der Zauberstern wieder einmal sehr hilfreich. Wir fühlen uns hinterher wie von einer Last befreit. Leicht, rund und sorgenfrei.

 



< zurück   |  Kapitel 7  |  nächstes >



Download
Zauberstern-Kapitel-07n.pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.5 KB

Werbung

Link zu Honiglotte - Honig aus Berlin und Brandenburg

Imkerei Honiglotte

Versand und Lieferung von sortenreinem Honig aus Berlin und Brandenburg